PM: Homoterror gegen die AfD

Aktiv gegen Rassismus ruft zum Protest gegen Wahlkampfauftakt der Partei auf

Für den 20. Mai kündigt die AfD ihren Wahlkampfauftakt auf dem Georgsplatz in Hannover an. Bei der Veranstaltung soll auch Beatrix von Storch sprechen, die für die AfD im Europaparlament sitzt. Das solidarische Netzwerk „Aktiv gegen Rassismus“ ruft zu Gegenprotesten auf. Über die Rednerin heisst es im Aufruf: „Sie ist ein Bindeglied zwischen der AfD und christlichen Fundamentalist_innen, Abtreibungsgegner_innen und weiteren Gruppierungen die aktiv gegen das Selbstbestimmungsrecht von Frauen und Nicht-Heterosexuellen kämpfen. So unterstützte von Storch über Vereine die sogenannten „Demos für Alle“ auf denen gegen Homosexuelle mobil gemacht wurde.“

Aktiv gegen Rassismus mobilisiert unter dem bewusst provokanten Motto „Homoterror gegen die AfD“ auf den Georgsplatz. „Antifeminismus, Homo- und Transphobie sind fester Bestandteil rechter Politik. Gegen die Hetze der AfD setzen wir ein buntes Kiss In direkt auf dem Opernplatz.“ erklärt ein Sprecher des Netzwerks und ergänzt: „Wir widersetzen uns der Spaltung und stehen für eine Gesellschaft in der Alle leben und lieben können, wie sie wollen. Wir laden alle ein sich an unserer Aktion teilzunehmen.“


0 Antworten auf „PM: Homoterror gegen die AfD“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = zehn